Faustregeln für die Wahl geeigneter Rückzugsräume

Eine kleine Telefonzelle oder ein größerer Besprechungsraum?

Wahl, Platzierung und Einrichtung eines geeigneten Rückzugsraums richten sich nach dem vorgesehenen Verwendungszweck. Dieser sollte deshalb zuallererst definiert werden. Fragen Sie deshalb zunächst Ihre Bediensteten oder sonstigen Nutzer der Räume, was sie in der derzeitigen Arbeitsumgebung als problematisch empfinden und was für Wünsche sie diesbezüglich haben: Welche Art von Raum wäre für ihre Arbeit nützlich?

Das größte Problem gemeinschaftlich genutzter Räume ist häufig ein Mangel an Ruhe für konzentriertes Arbeiten. Wenn ein Großteil der Belegschaft in einer offenen Bürolandschaft individuelle Kopfarbeit leistet, empfiehlt es sich, Rückzugsräume für Unterhaltungen und Teamarbeiten einzurichten. Gespräche in dafür vorgesehene Räume zu verlagern, reduziert störende Geräusche und erleichtert ein konzentriertes Arbeiten in den gemeinschaftlich genutzten Bereichen. Wird in den gemeinschaftlich genutzten Bereichen jedoch vorwiegend in Gruppen gearbeitet, werden Rückzugsräume für intensive Kopfarbeit und diskrete Telefongespräche benötigt.

Mit einem anpassbaren, hinreichend großen Rückzugsraum für mehrere Personen lassen sich zahlreiche mit gemeinschaftlich genutzten Bereichen verbundene Probleme lösen. So kann beispielsweise ein Rückzugsraum für zwei Personen je nach Bedarf als Telefonzelle, als ruhiger Arbeitsplatz oder als Besprechungsraum verwendet werden.

So viele Räume brauchen Sie

Bei einer großen Zahl von Nutzern lassen sich selten alle Wünsche mit einem einzigen Rückzugsraum erfüllen. Der Bedarf einen Rückzugsraum zu benutzen kommt oft unverhofft. Am einfachsten bringt man mehr Ruhe in gemeinschaftlich genutzte Räume, wenn kurze Telefongespräche oder Unterhaltungen mit Kolleg*innen ohne größeren Aufwand anderswo geführt werden können. Deshalb ist es wichtig, dass es genügend Rückzugsräume gibt und dass sie schnell zu erreichen sind.

Als Faustregel kann man mit einer Telefonzelle für je fünf und mit einem Besprechungsraum für je zehn Bedienstete rechnen.

Die optimale Anzahl an Rückzugsräumen hängt von der jeweiligen Situation ab. Es empfiehlt sich deshalb immer, die Nutzer nach ihren Bedürfnissen zu fragen.

So platzieren Sie Ihre Rückzugsräume am vorteilhaftesten

Die Wahl des Rückzugsraums hängt zunächst einmal von der Größe des Geschäftsraums ab. Haben die Nutzer unterschiedliche Bedürfnisse und gibt es nur für einen Rückzugsraum ausreichend Platz, empfiehlt es sich, einen größeren Rückzugsraum zu wählen, der sich für verschiedene Verwendungszwecke einsetzen lässt.

Ein sinnvoller Rückzugsraum muss leicht zu erreichen sein. Deshalb ist bei der Wahl auch abzuwägen, wie der Rückzugsraum beschaffen sein sollte, damit er möglichst leicht zugänglich ist. Damit man sich für Gespräche schnell in den Raum zurückziehen kann, sollten zum Beispiel Telefonkabinen möglichst nahe bei den Arbeitsplätzen platziert werden. Wenn dies nicht möglich ist, sollten Sie dafür sorgen, dass die Gänge frei und leicht zu benutzen sind.

Es empfiehlt sich, Rückzugsräume so zu platzieren, dass man durch die Glaswände schon von Weitem sehen kann, ob der Raum frei oder belegt ist.

Tipps für den Vergleich verschiedener Rückzugsräume

Bei der Wahl einer Raum-im-Raum-Lösung gilt es, neben dem Verwendungszweck auch auf die verschiedenen Eigenschaften der Räume zu achten.

ARTIKEL

Module führt coronavirus-inaktivierende Rückzugsräume ein
Zeit sparen durch Remote-Besprechungen – effiziente Kommunikation im Rückzugsraum
Faustregeln für die Wahl geeigneter Rückzugsräume
So bringen Sie Ruhe in die Arbeitsumgebung: Zeitmanagement und Arbeitsumgebung auf Vordermann bringen

Cookie settings

Essential cookies

These cookies are necessary for the technical operation of our website and cannot be switched off. Functional cookies are critical for such abilities as browsing and using the features of our website.

Analytics

These cookies only collect anonymous information about how our website is used. Analytics cookies help us to measure and analyse how our website is working. For example, we use these cookies to determine which website content is popular, and to ensure that visitors find content that is relevant to them. The information collected is statistical data and cannot be used to identify individuals. You may nevertheless opt out of these cookies at any time.

Targeting and advertising cookies

We may use these cookies for such purposes as enhancing the relevance and interest of the advertising that you view. Cookies may also help to make the content of our website more interesting to you. Information gathering is based on the unique identifiers of your browser or device. You may opt out of these cookies at any time.