Module hTeam

Module hTeam – automatisch selbstdesinfizierender Arbeitsraum

Der Module hTeam-Raum ist eine ideale Arbeitsumgebung für ungestörtes Arbeiten, Remote-Meetings und Besprechungen. hTeam verfügt über eine effiziente Schallisolierung, eine angenehme Akustik und Beleuchtung, eine leistungsfähige Belüftung und ein automatisches Desinfektionssystem.

Die hochwirksame UV-C-Desinfektionsvorrichtung inaktiviert innerhalb von nur fünf Minuten 99,9 % der in der Luft und auf den Oberflächen befindlichen Viren und Bakterien. Ein von Krankheitserregern freier, selbstdesinfizierender Rückzugsraum ist für alle Benutzer immer wieder eine sichere Arbeitsumgebung.

Dank der im Raum herrschenden laminaren Luftströmung schweben zum Beispiel durch Niesen oder Atmung in die Raumluft ausgestoßene, virenhaltige Aerosole nicht frei im Raum herum, sondern werden schnell Richtung Fußboden gedrückt. Der hTeam-Raum ist eine sichere Arbeitsumgebung für Präsenzbesprechungen, da in ihm das Risiko einer Virusinfektion wesentlich geringer ist als in einem herkömmlichen Großraumbüro.


Die automatische UV-C-Desinfektion und die laminare Luftströmung machen Module hTeam zu einer coronafreien Blase für Einzelarbeiten, Remote-Meetings und Besprechungen. Ein weiteres Sicherheitselement ist die antimikrobielle Beschichtung der Türgriffe. Die 100 % hautfreundliche Beschichtung der ABLOY ACTIVE-Türgriffe beseitigt bis zu 99,99 % aller schädlichen Mikroben.

Der Module hTeam-Raum schottet wirksam Geräusche aus dem Büro ab. Die hochwirksame Schallisolierung, schräge Wandflächen und raumteilenden Zwischenstützen gewährleisten eine angenehme Akustik im Inneren des Raums. Das leistungsstarke Belüftungssystem sorgt dafür, dass die Luft frisch bleibt, um klar denken zu können, und die blend- und spiegelungsfreie LED-Beleuchtung bietet optimale Bedingungen für produktives Arbeiten.

Module hTeam ist eine perfekte Umgebung für individuelles Arbeiten, Remote-Meetings und Präsenzbesprechungen, kurz, für Aufgaben, bei denen es darauf ankommt, sich auf das Wesentliche konzentrieren zu können. Das automatische UV-C-Desinfektionssystem verbessert die gesundheitliche Sicherheit in der Arbeitsumgebung, indem es dazu beiträgt, die Verbreitung von Krankheiten zu verhindern und den Krankenstand zu reduzieren.

MODULE hTEAM

Technische Daten
Technische Daten

Außenmaße
Breite 2410 mm
Höhe 2230 mm
Tiefe2550 mm

Innenmaße
Breite 2050 mm
Höhe 2004 mm
Tiefe 2486 mm

Ausrüstungen
Automatische UV-C-Desinfektionsvorrichtung inaktiviert 99,9 % der Viren und Bakterien

ABLOY ACTIVE-Türgriffe mit antimikrobieller Beschichtung, die bis zu 99,99 % aller schädlichen Mikroben beseitigt

Belüftung
Beleuchtung
4 x Steckdose
4 x USB-Schnittstelle

Belüftung
Einstellbar, max. 80 l/s
Laminare Luftströmung

Mobilität
Versetzen mit Hilfe eines Hubwagens Ab- und Wiederaufbau möglich

Lieferung
Lieferung in Teilmodulen, Endmontage am Einsatzort.
Lieferung fertig installiert.

Stromversorgung
230 V 50 Hz 10 A (normaler Einphasenstrom)

Gewicht
890 kg

BIM-objekte

Module BIM-objekte


Die Module BIM-Objekte gibt es für die 3D-Modellierungssoftwarelösungen ArchiCAD, Revit und SketchUp.

Zur Download-Seite geht es durch Ausfüllen des folgenden Formulars. Über Versionsaktualisierungen der BIM-Objekte werden Sie per E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse informiert

Bitte Angebot einholen

Bitte Angebot einholen

    Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten sowie die von mir im Formular angegebenen Informationen für Angebotszwecke an den Module-Händler weitergegeben werden. Hier geht es zu unserer Datenschutzerklärung.

DAS MODULE-HYGIENESORTIMENT

hDuo

Selbstdesinfizierender, schallisolierter Raum für konzentriertes Arbeiten, allein oder zu zweit und für Videokonferenzen

MEHR ERFAHREN

hTeam

Hochwirksam schallisolierter, automatisch selbstdesinfizierender Raum für produktives Arbeiten, Remote-Besprechungen und Meetings für 2–4 Personen.

MEHR ERFAHREN

SICHERER, AUTOMATISCH SELBSTDESINFIZIERENDER, SCHALLISOLIERTER ARBEITSRAUM

Der Module hTeam-Raum verfügt über ein automatisches, auf UV-C-Licht basierendes Desinfektionssystem, das den Raum nach jedem mehr als sechsminütigen Gebrauch reinigt. UV-C-Licht ist nachweislich ein effizientes Verfahren zur Vernichtung der RNA (Ribonukleinsäure) von Viren, das deren Vermehrung und Ausbreitung verhindert. Das Verfahren wird schon seit Jahrzehnten verwendet, um in der Luft, auf Oberflächen, Gegenständen und im Wasser befindliche Viren und Bakterien zu inaktivieren. 

Die UV-C-Desinfektion des Module hTeam-Raums dauert nur fünf Minuten und inaktiviert mit 99,9%iger Sicherheit alle Viren und Bakterien, einschließlich SARS CoV-2 -Coronaviren.

FUNKTION UND GEBRAUCHSSICHERHEIT DES AUTOMATISCHEN UV-C-DESINFEKTIONSSYSTEMS

Der Status des Desinfektionsprozesses wird mit Hilfe von Leuchten über der Tür des Module hTeam-Raums angezeigt.

  • Grün: Der Raum ist desinfiziert und betriebsbereit. 
  • Gelb: Desinfektion startet. 
  • Rot: Desinfektion läuft.

Der Module hTeam-Raum ist mit Sensoren ausgestattet, die messen, wie lange der Raum jeweils benutzt wird. Ist ein Raum ununterbrochen mindestens sechs Minuten in Gebrauch, wird er anschließend desinfiziert. Stellt das System fest, dass der Raum zu desinfizieren ist, schaltet sich das UV-C-Desinfektionssystem fünf Minuten nach dem letzten Gebrauch automatisch ein.  

Die Bewegungsmelder des Raums registrieren kontinuierlich, ob sich Personen im Raum aufhalten oder nicht. Bei geschlossener Tür startet die Desinfektion fünf Minuten nachdem die letzte Person den Raum verlassen hat. Das Desinfektionssystem startet nicht, solange sich jemand im Raum befindet.

Der fünf Minuten dauernde Desinfektionsvorgang inaktiviert 99,9, % der möglicherweise darin befindlichen Viren und Bakterien. Danach ist der Raum wieder bereit für den/die nächsten Benutzer. Das zur Desinfektion verwendete UV-C-Licht (Wellenlänge 254 nm) ist nicht ozonisierend.

Das UV-C-Licht dringt nicht durch die Konstruktionen oder Materialien des Module hTeam-Raums und wirkt somit nur im Rauminneren. 

  • Die für die Räume verwendeten Materialien verhindern, dass das UV-C-Licht nach außen dringt. 

  • Die Glaswände bestehen aus Verbundglas, das kein UV-C-Licht durchlässt.

  • Türen und Zargen sind mit Doppellippen ausgestattet.

  • Das Desinfektionssystem startet nicht, solange sich jemand im Raum befindet.

  • Wird während der Desinfektion die Tür geöffnet, wird der Desinfektionszyklus automatisch abgebrochen. 
WEITERE INFORMATIONEN

Heilingloh et al.: Susceptibility of SARS-CoV-2 to UV irradiation (PDF)

U.S. FDA UV Lights and Lamps: Ultraviolet-C Radiation, Disinfection and Coronavirus

Bitte Angebot einholen

    Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten sowie die von mir im Formular angegebenen Informationen für Angebotszwecke an den Module-Händler weitergegeben werden. Hier geht es zu unserer Datenschutzerklärung.

Cookie settings

Essential cookies

These cookies are necessary for the technical operation of our website and cannot be switched off. Functional cookies are critical for such abilities as browsing and using the features of our website.

Analytics

These cookies only collect anonymous information about how our website is used. Analytics cookies help us to measure and analyse how our website is working. For example, we use these cookies to determine which website content is popular, and to ensure that visitors find content that is relevant to them. The information collected is statistical data and cannot be used to identify individuals. You may nevertheless opt out of these cookies at any time.

Targeting and advertising cookies

We may use these cookies for such purposes as enhancing the relevance and interest of the advertising that you view. Cookies may also help to make the content of our website more interesting to you. Information gathering is based on the unique identifiers of your browser or device. You may opt out of these cookies at any time.