Designer Spotlight

Die auf die Herausforderungen des modernen Arbeitslebens zugeschnittenen Module-Raumsysteme sind ein Paradebeispiel finnischer Designkompetenz. Repräsentative Rückzugsräume schaffen angenehme, ungestörte Bedingungen für ein effektives Arbeiten.

Die Modele-Raumlösungen tragen die Handschrift des preisgekrönten Innenarchitekten Esa Vesmanen, dessen Arbeiten bereits auf zahlreichen Ausstellungen in Europa, Japan und den USA zu sehen waren.

In seiner Laufbahn erhielt Esa Vesmanen, der sowohl an der finnischen Aalto-Universität als auch an der Pariser ENCI Les Ateliers studiert hat, u. a. Preis bei den Red Dot Awards für seine FINOM-Lampe sowie eine vom Chicago Ateneum verliehene Auszeichnung für seinen Balance Lounge Chair. In Finnland wurde er 2008 zum Innenarchitekten des Jahres gewählt.

Vesmanen und der Hersteller der Raumeinheiten, Muotolevy Tilaratkaisut, haben ihre Fachkompetenzen vereint: finnisches Design und jahrzehntelange Erfahrung in der Realisierung von Arbeitsumgebungen.

Die aus dieser Zusammenarbeit entstandenen Module Raum-im-Raum-Lösungen bieten für jeden Zweck ein perfektes, angenehm ruhiges Ambiente, um effektiv zu arbeiten, zusammenzuarbeiten und sich zu konzentrieren.

Herr Vesmanen, wie entstand Module?

Die Idee für Module orientiert sich an den Benutzern und ihren Bedürfnissen in der Arbeitswelt. Die Arbeitsumgebungen sind derzeit im Wandel. Gute Mitarbeiter/innen sind schwer zu finden und werden heftig umworben. Gleichzeitig werden die Arbeitsumgebungen offener. Für viele Menschen erschwert ein derartiges Arbeitsumfeld jedoch ein erfolgreiches Arbeiten.

Der Geschäftsalltag ist ohnehin schon äußerst fragmentiert und besteht häufig aus Meetings, dringlichen Arbeiten und endlosen Listen mit unerledigten Aufgaben. Wenn dazu noch eine schlechte Akustik in der Arbeitsumgebung dazukommt, braucht es eine Menge Energie, sich zu konzentrieren. Inmitten zahlreicher Störfaktoren kommt die menschliche Kapazität an ihre Grenzen. Das führt zu einem Gefühl der Unzulänglichkeit und schwächt die Leistungsfähigkeit.

Module entstand auf diesem Hintergrund und der Entschlossenheit, inmitten allen Trubels im Büro eine Oase zu schaffen, die die Menschen in ihrer Arbeit unterstützt. Einen Raum, in dem man sich auf das Wesentliche konzentrieren kann: seine Arbeit zu verrichten und Dinge zu erledigen oder Meetings abzuhalten, ohne die anderen im Büro tätigen Kolleginnen und Kollegen zu stören.

Module puhelinkoppi, neukkari, työtila ja vetäytymistila

Auf welche Dinge wurde bei der Entwicklung von Module besonderer Wert gelegt?

Unser Ziel war es, einen Raum zu schaffen, der eine hervorragende Benutzererfahrung ermöglicht. Dabei stehen natürliche Materialien, eine gute Schallisolierung, Akustik und Beleuchtung sowie eine gute Belüftung im Vordergrund. Große Glasflächen schaffen Weiträumigkeit, Wollstoffe an den Wänden bieten Schutz und gut verarbeitete Details schmeicheln dem Auge.

Es ist uns außerdem gelungen eine hochwirksame Schallisolierung mit einer angenehmen Akustik zu verbinden. Die leistungsfähige Belüftung sorgt für klare Luft und einen klaren Kopf. Die indirekte Beleuchtung wurde für blendfreie angenehme Lichtverhältnisse konzipiert.

Wodurch ließen Sie sich bei der Gestaltung von Module inspirieren?

Ausgangspunkt der Gestaltung war es, für Module eine erkennbare Identität zu verleihen und elegante, in die verschiedensten Umgebungen passende beruhigte Räume zu schaffen.

Die Inspiration für Module kam aus der Natur und der Architektur. Häuser stützen sich auf Säulen und Balken. Das gilt auch für die Module-Räume, die sich gut in die moderne Architektur einpassen. Die Natur wiederum – vor allem der Wald – ist bei den Innen- und Außenflächen der Räume zu erkennen und zu spüren. Die Holzmaserungen sind zum Greifen nahe.

Module - vetäytymistila tehokkaaseen työntekoon

Was für Benutzererfahrungen möchten Sie mit Module bieten?

Eine positive Erfahrung in einem Raum, in dem man sich rundum wohlfühlt.

Ein hektischer Alltag und eine ruhelose Arbeitsumgebung führen leicht zu chaotischen Arbeitsbedingungen. Ich bin überzeugt, dass Module-Nutzer ihre Arbeit einfach konzentrierter und erfolgreicher erledigen können.

Wir haben unser Ziel erreicht, wenn die Menschen in den von uns bereitgestellten Räumen das Beste aus sich herausholen können; Räumen, in denen sie Freude an der Arbeit haben.

We Empower Succesful Work Communities

Module unterstützt Sie dabei in einer modernen Arbeitsumgebung erfolgreich zu arbeiten. Wir schaffen auf Basis einer Symbiose von finnischem Design, Technologie und jahrzehntelanger Erfahrung in der Gestaltung und Realisierung von Arbeitsumgebungen Räume für eine effiziente Arbeit, Kooperation und Konzentration.