Das Module-Hygienesortiment

Die Räume des Module-Hygienesortiments sind mit einer automatischen UV-C-Desinfektionsvorrichtung ausgestattet, die innerhalb von fünf Minuten 99,9 % der Viren und Bakterien – einschließlich SARS CoV-2-Viren – inaktiviert.

Die selbstdesinfizierenden Räume sind eine Umgebung, in der alle immer wieder sicher, konzentriert und produktiv arbeiten können.

Dank der in den Räumen herrschenden laminaren Luftströmung schweben zum Beispiel durch Niesen oder Atmung in die Raumluft ausgestoßene, virenhaltige Aerosole nicht frei im Raum herum, sondern werden schnell Richtung Fußboden gedrückt. Deshalb besteht in den Räumen des Module-Hygienesortiments – auch wenn sich mehrere Personen im Raum aufhalten – ein wesentlich geringeres Risiko, sich mit Viren oder Bakterien zu infizieren.

Die hDuo- und hTeam-Räume verfügen über eine ausgezeichnete Schallisolierung und Akustik, eine leistungsfähige Belüftung sowie eine blendfreie indirekte Beleuchtung. Module-Räume schaffen durch eine verbesserte Privatsphäre die perfekten Voraussetzungen für eine erfolgreiche und produktive Arbeit. Dank der laminaren Luftströmung und des automatischen UV-C-Desinfektionssystems bilden die Räume viren- und bakterienfreie Blasen für eine verbesserte gesundheitliche Sicherheit am Arbeitsplatz, denn sie tragen dazu bei, die Verbreitung von Krankheiten zu verhindern und den Krankenstand zu reduzieren.

PRODUKTE

hDuo

Selbstdesinfizierender, schallisolierter Raum für konzentriertes Arbeiten, allein oder zu zweit und für Videokonferenzen

MEHR ERFAHREN

hTeam

Hochwirksam schallisolierter, automatisch selbstdesinfizierender Raum für produktives Arbeiten, Remote-Besprechungen und Meetings für 2–4 Personen.

MEHR ERFAHREN

SICHERER, DESINFIZIERTER ARBEITSRAUM FÜR ALLE BENUTZER

Die Räume des Module-Hygienesortiments verfügen über ein automatisches, auf UV-C-Licht basierendes Desinfektionssystem, das den Raum nach jedem mindestens sechsminütigen Gebrauch reinigt.

UV-C-Licht ist nachweislich ein effizientes Verfahren zur Vernichtung der RNA (Ribonukleinsäure) von Viren, das deren Vermehrung und Ausbreitung verhindert. Das Verfahren wird schon seit Jahrzehnten verwendet, um in der Luft, auf Oberflächen, Gegenständen und im Wasser befindliche Viren und Bakterien zu inaktivieren.

Die Desinfektion mit UV-C-Licht dauert nur fünf Minuten und inaktiviert mit 99,9%iger Sicherheit alle Viren und Bakterien, einschließlich SARS CoV-2 -Coronaviren.

FUNKTION UND GEBRAUCHSSICHERHEIT DES AUTOMATISCHEN UV-C-DESINFEKTIONSSYSTEMS

Die Räume des Module-Hygienesortiments sind mit einer Signaltafel ausgestattet, die den Status des Desinfektionsprozesses anzeigt:

  • Grün: Der Raum ist desinfiziert und betriebsbereit.
  • Gelb: Desinfektion startet.
  • Rot: Desinfektion läuft. Bitte auf Grün warten.

Die Räume sind mit Sensoren ausgestattet, die messen, wie lange der Raum jeweils benutzt wird. Ist ein Raum ununterbrochen mindestens sechs Minuten in Gebrauch, wird er anschließend desinfiziert.

Stellt das System fest, dass der Raum zu desinfizieren ist, schaltet sich das UV-C-Desinfektionssystem fünf Minuten nach dem letzten Gebrauch automatisch ein. Das Desinfektionssystem startet nicht, solange sich jemand im Raum befindet.

Die im Raum befindlichen Bewegungsmelder registrieren kontinuierlich, ob sich Personen im Raum aufhalten oder nicht. Bei geschlossener Tür startet die Desinfektion fünf Minuten nachdem die letzte Person den Raum verlassen hat. Der Desinfektionsvorgang dauert fünf Minuten. Danach ist der Raum wieder bereit für den/die nächsten Benutzer.

Die hochwirksame UV-C-Desinfektion inaktiviert 99,9 % der möglicherweise im Raum befindlichen Viren und Bakterien. Das zur Desinfektion verwendete UV-C-Licht (Wellenlänge 254 nm) ist nicht ozonisierend.

Das UV-C-Licht dringt nicht durch die Konstruktionen oder Materialien des Module-Raums und wirkt somit nur im Rauminneren.

  • Die für die Räume verwendeten Materialien verhindern, dass das UV-C-Licht nach außen dringt.

  • Die Glaswände bestehen aus Verbundglas, das kein UV-C-Licht durchlässt.

  • Türen und Zargen sind mit Doppellippen ausgestattet.

  • Das Desinfektionssystem startet nicht, solange sich jemand im Raum befindet.

  • Wird während der Desinfektion die Tür geöffnet, wird der Desinfektionszyklus automatisch abgebrochen.
WEITERE INFORMATIONEN

Heilingloh et al.: Susceptibility of SARS-CoV-2 to UV irradiation (PDF)

U.S. FDA UV Lights and Lamps: Ultraviolet-C Radiation, Disinfection and Coronavirus

PRODUKTE

hDuo

Selbstdesinfizierender, schallisolierter Raum für konzentriertes Arbeiten, allein oder zu zweit und für Videokonferenzen

MEHR ERFAHREN

hTeam

Hochwirksam schallisolierter, automatisch selbstdesinfizierender Raum für produktives Arbeiten, Remote-Besprechungen und Meetings für 2–4 Personen.

MEHR ERFAHREN